Desone Modulare Akustik
Ingenieurgesellschaft für Schalltechnik mbH
Sonnenallee 67, D-12045 Berlin
+49.(0)30.694 45 13

Galerie
Übungskabinen und Proberäume S:BOX

An dieser Stelle möchten wir beispielhaft einige unserer in letzter Zeit ausgeführten Schallschutzräume für Musiker und Musik­unterricht anhand von Fotografien dokumentieren.

Weitere Übungsräume finden Sie unter Referenzen.

Desone S:BOX als Unterrichtskabine

Eine geräumige Desone S:BOX, Größe H steht seit 2016 in einer Musikschule zur Verfügung. Ohne wesentlich an Platz im Inneren zu verlieren wirkt sie mit der Schrägecke SET45 nicht zu groß im Raum. Die zusätzlichen Sichtfenster ermöglichen das Unterrichten weitestgehend bei Tageslicht und vermitteln Schüler und Lehrer ein angenehm offenes Raumgefühl. Um Abnutzungserscheinungen  wegen der bei dieser Kabine zu erwartenden intensiven Nutzung vorzubeugen, wurden eine Türschwelle mit abgesenkter Innenschwelle AS sowie eine Metallblende SAR (beides als Zusatzausstattung erhältlich) verbaut.

Desone S:BOX
Musikunterrichtskabine S:BOX

Privater Übungsraum

Neben einem sehr farbenfrohen Bodenbelag hat dieser Kunde sich seine Kabine mit mehreren Fenstern in der Kabinenfront ausstatten lassen. Damit wirkt diese Kabine optisch sehr transparent - und ist es auch im Sinne des "Durchblicks".

Durch die große Innenhöhe von 2,40 m konnte bei dieser Kabine eine Innenbeleuchtung mit Deckenspots verbaut werden.

S:BOX Teppich Wunschfarbe
S:BOX mit Teppichboden in Wunschfarbe...
Spotbeleuchtung Kabinendecke
...und Spotbeleuchtung an der Kabinendecke

Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien

Für die Studierenden stellt die Universität Proberäume zur Verfügung - teils in den Räumen der Universität selbst, teils in angemieteten Räumlichkeiten der näheren Umgebung.

Um Störungen beim und durch das Üben zu vermeiden stehen nun insgesamt 7 Schallschutzkabinen S:BOX von Desone in unterschiedlicher Größe für Studenten des Instrumentalstudiums bereit.

S:BOX in Reihe
Mehrere Desone Kabinen S:BOX in Reihe
S:BOX mit Percussioninstrumenten
Übekabine für Percussionsinstrumente
Universität für Musik und darstellende Kunst, Wien
Universität für Musik und darstellende Kunst

Geräumige und lichtdurchflutete Übungskabine

Übungskabine mit individuellem Grundriss im privaten Umfeld. Durch den Einsatz von Schrägecken und hohen Fenstern entsteht in dieser S:BOX ein besonders angenehmes Raumgefühl.

S:BOX Schalldämmkabine Außenansicht
Geräumige S:BOX mit Schrägecken von aussen...
S-BOX individueller Grundriss Innenansicht
...und von innen

Musikübungsraum für einen Flügel

Dies als Beispiel für eine quasi "maßgeschneiderte" Kabine. Es handelt sich um eine Standardkabine Größe E, in die der Flügel einer Kundin perfekt hereinpasst.

Die Kabine wurde quasi um den Flügel herumgebaut bzw. der Flügel wurde bereits während der Montage in der Kabine aufgestellt.

S:BOX mit Flügelwährend der Montage
S:BOX während der Montage
S:BOX für Konzertflügel
Der fertiggestellte Raum im Raum

Umzug einer Musikübekabine

Diese Übekabine hat bereits einen Umzug hinter sich. In der neuen Wohnung des Kunden fand sie perfekt Platz in einer Nische am Ende des Flurs.

Die Standard-Gestaltung in Holz natur harmoniert sehr schön mit den abgeschliffenen Dielen des Fussbodens.

S:BOX platzsparend in einer Flurnische platziert

S:BOX in privater Wohnung

Geräumige Übungskabine S:BOX Größe E mit Schrägecke und Lüftung auf der Kabinendecke im Musikzimmer einer Berliner Trompeterin.

S:BOX sandbeige/Holznatur Größe E
S:BOX sandbeige/Holznatur Größe E

Übekabine für Solisten

Hier ein Beispiel für eine kleine Übungskabine in Größe B, wie sie meist von Solisten, z.B. mit einem Blasinstrument, genutzt wird. Bei ausreichend hohen Räumen besteht auch die Möglichkeit, den Raum über der Kabine anderweitig zu nutzen.

Es handelt sich um eine Ausführung in Sonderlackierung lichtgrau.

S:BOX, nebelgrau lackiert
Raum im Raum im Raum

Musik-Übekabine

Diese Kabine verdeutlich den Vorteil der Aufstellung an einem Zimmerfenster - zum Einen kann viel Tageslicht in die Kabine gelangen, zum Anderen ist der Ausblick sehr schön...

Durchblick durch Aufstellung vor dem Fenster

Schlagzeug-Unterrichtskabine, Berlin

In einem Wohn- und Geschäfthaus unterrichtet ein selbstständiger Musiklehrer am Schlagzeug. Zwei große Drumsets für Lehrer und Schüler finden in einer großen Desone S:BOX Platz. Durch die Kabine sind Bewohner und Nutzer des Gebäudes vor Störungen geschützt.

2 Drumkits ohne Kabine
Raumsituation ohne - und mit Unterrichtskabine
S:BOX Schlagzeugkabine Aussenansicht
Außenansicht der S:BOX Schlagzeugkabine

Friedrichstadt-Palast, Berlin

Die Geschichte von Europas größter und modernster Show-Bühne reicht bis ins Jahr 1919 zurück. Im 25sten Jahr von Neubau und Wiedereröffnung wurde das Haus jetzt nach dem neuesten Stand der Technik ausgerüstet.

Im Zusammenhang mit der Umstellung auf In-ear-monitoring für das Orchester werden Schlagzeug und Percussion in zwei großen Desone-Schallschutzkabinen untergebracht. Da die Musiker seitlich der Bühne auf dem Orchesterbalkon platziert sind wird somit die asymmetrische Beschallung des Zuschauerraums durch die Schlaginstrumente unterbunden. Durch die starke Minderung des direkt abgestrahlten Schalls wird zudem die Belastung der anderen Musiker deutlich reduziert.

Zwei sehr große Fenster an den Vorderseiten sowie ein Verbindungsfenster zwischen den Kabinen ermöglichen die notwendigen Sichtverbindungen.

Sonderanfertigung S:BOX
S:BOX Sonderanfertigung mit sehr großen Sichtfenstern
S:BOX Percussion- und Schlagzeugkabine im Friedrichstadtpalast, BErlin
Percussion- und Schlagzeugkabine mit Sichtverbindung zum Dirigenten

Hochschule für Musik, Osnabrück

Mit der Einführung des Studiengangs Popularmusik nimmt die Hochschule für Musik an der FH Osnabrück eine Vorreiterrolle ein. Hier sollen Musiker neben einer soliden künstlerischen und pädagogischen Ausbildung auch Kenntnisse in Musiktechnologie, Bühnenperformance und Musikmanagement erwerben und so auf die Erfordernisse des Arbeitsmarktes auch in unternehmerischer Hinsicht vorbereitet werden.

Für die Ausbildung am Schlagzeug wurde zunächst eine Desone S:BOX als schallisolierter Übungsraum installiert. Zwischenzeitlich sind dort eine zweite und dritte Schlagzeugkabine sowie eine Tonaufnahmekabine T :BOX von Desone in Betrieb.

S:BOX für Schlagzeugunterricht
Zweimal Desone S:BOX für den Schlagzeugunterricht
BAB in S:BOX
Innenausstattung mit Akustikelementen BAB

SessionBox-Center, Hamburg

Das Übungszentrum ist mit 10 Übungs-Kabinen S:BOX in verschiedenen Größen und Ausstattungen ausgerüstet worden.

Das bedeutet Flexibilität für Hamburger Musiker. Sie können die Kabinen zum Üben stundenweise mieten.

S:BOX Mietkabinen
S:BOX Mietkabinen
Ungestörtes Üben in Kabinen verschiedener Größen

Stiftung Deutsches Kindermuseum, Duisburg

Zwei große, sehr farbig gestaltete Kabinen als Experimentierraum für Musikinstrumente und Tonstudio für Musikaufnahmen im umgebauten Hafenspeicher des Kindermuseums.

S:BOX Sonderfarben
Farbenfrohe Gestaltung der Wandmodule und Türen außen ...
S:BOX BAB Sonderfarben
... und der Blockabsorber BAB im Inneren der Kabinen

Yamaha Musikschule Sound&Drumland, Berlin

Der Saxofon- und Schlagzeugunterricht dieser in einem Berliner Mietshaus untergebrachten Musikschule findet in einer Desone S:BOX Übungskabine statt.

Durch die hohen Dämmwerte der zweischaligen Konstruktion und die Aufstellung der Kabine in einem entsprechend geeigneten Raum kann der Unterricht ohne Störung anderer Mieter über der Schule erfolgen.

Schlagzeugunterrichtskabine S:BOX
S:BOX für Sax und Drums